Der Osterhase war da!

Ob der Osterhase zuzeit wohl auch eine Maske trägt? – Das fragten sich die Kinder der ersten Klasse, nachdem sie ihn am Donnerstag vor den Osterferien knapp verpasst hatten. Auch wenn sie den Hasen gerne einmal bei seiner Arbeit beobachtet hätten, so freuten sich die Mädchen und Jungen sehr über die leuchtend bunten Eier, die sie im Schulwald entdeckten.

Die Kinder der Klassen 2 bis 4 begaben sich ebenfalls mit großem Eifer auf die Suche und wurden schnell fündig.

Ein ganz herzliches Dankeschön an den Osterhasen, dass er selbst in Corona-Zeiten an die Kinder und das Kollegium der Waldschule gedacht hat sowie an Karin Klopp und Jasmin Hornig, die ihn tatkräftig unterstützten!