Schulinfos

Schulleben
Morgens um 8.00 Uhr treffen alle Schulkinder ein um lesen, schreiben, rechnen, malen, basteln, werken, singen, tanzen, musizieren, turnen und das friedliche Miteinander zu erlernen und zu üben.
Seit über 45 Jahren gibt es die Schule für die Ortsteile Tülau und Voitze inmitten eines kleinen Waldstückes. Sie ist sehr lebendig durch die vielen Aktivitäten neben dem normalen Unterricht, der verlässlich bis 12.15 bzw 13.00 Uhr erteilt wird. Die Kinder können hier eine schöne Grundschulzeit in einem überschaubaren Rahmen mitten im Grünen verbringen.

Regelmäßige Schul- und Klassenveranstaltungen im Jahresverlauf

  • Einschulungsfeier
  • Erntedankfest in der Tülauer Kirche
  • Laternenfeste in den Klassenverbänden
  • Adventssingen
  • Theaterfahrt nach Wolfsburg zum Weihnachtsmärchen
  • Kekse backen in den Klassenverbänden
  • Weihnachtsfeiern in den Klassen
  • großes Weihnachtsforum
  • Besuch des Kunstmuseums in Wolfsburg
  • Besuch eines Spiels des VFL Wolfsburg im Rahmen der Partnerschaft
  • Teilnahme am Vorlesewettbewerb der Samtgemeinde
  • für Klasse 3 und 4
  • Osterforum mit Eiersuche im Schulwald
  • Projektwoche
  • Bundesjugendspiele/Laufabzeichen
  • Teilnahme der 3. und 4. Klasse am Jungen-Fußballturnier des Landkreises in Gifhorn
  • Teilnahme am Mädchen-Fußballturnier der Samtgemeinde in Ehra
  • Schulfest
  • Wandertag um Voitze (Klasse 1)
  • Fahrt nach Hannover in den Zoo (Klasse 2)
  • Klassenfahrt in den Harz (Klasse 3 und 4) und/oder Tagesfahrten z. B. nach Zethlingen ins Langobardencamp oder nach Hannover in den Landtag und zum Flughafen
  • Abschlussfeier Klasse 4
  • Abschiedsforum für die 4. Klasse

Eltern-Mitwirkung

Wir haben ein großes Interesse an engagierten Eltern! – Und Sie haben die Möglichkeit, aktiv am Schulleben Ihres Kindes mitzuwirken. Sei es durch die Teilnahme an Elternabenden und Elternsprechtagen, praktische Mithilfe bei Schulfesten, tatkräftige Unterstützung bei anderen Projekten wie Bundesjugendspiele, Teilnahme an Fußballturnieren, Klassen- und Schulausflügen sowie Spenden für die Schulbücherei. Darüber hinaus haben Sie …

Internetseiten für Schüler

Empfehlenswerte Schülerseiten Kinderportal des Deutschen Bundestags Aktuelle Nachrichten gibt es auf der Startseite, hinzu kommen nun auch Videos, die allgemeine Fragen beantworten. Niedersachsen-Seite Hier ist viel über unser Land Niedersachsen und über ganz viele andere Dinge zu erfahren. Suchmaschine für Kinder gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Wissen, wie’s geht! Zeigen, wie’s …

Klassen

Im Schuljahr 2020/21 besuchen 37 Kinder die Waldschule. Es gibt zwei kombinierte Klassen: Klasse 1/2 (Klassenlehrerin Urte Lübke) Klasse 3/4 (Klassenlehrerin Saskia Arnecke)

Konzept

Die außergewöhnliche Lage der Schule in einem naturbelassenen Kiefer-Mischwald ermöglicht den Schulkindern einen besonderen Zugang zur Natur in direkter Nähe. Sie können unmittelbar Erfahrungen machen und Kenntnisse sammeln. Dabei entwickelt sich spielerisch auch eine emotionale Bindung zur Natur. Sie erlernen handelnd einen verantwortungsbewussten Umgang mit Natur und Umwelt. Da sie die Schule auch als ihren …

Partnerschaften

Die GS Waldschule Tülau-Voitze ist Partnerschule des VFL-Wolfsburg Das Projekt „Anstoß VfL – 100 Schulen & 100 Vereine“ soll Kinder und Jugendliche für den Sport, eine ausgewogene Lebensweise und richtige Ernährung zu begeistern. Die Schirmherrschaft für das Projekt hat das niedersächsische Kultusministerium übernommen und auch der niedersächsische Fußballverband (NFV) unterstützt „Anstoß VfL“. Die Angebote des …

Personal

In der Waldschule arbeiten z. Z. 4 fest angestellte Kolleginnen, 2 pädagogische Mitarbeiterinnen, eine Sekretärin und ein Hausmeister. Urte Lübke, Lehrerin, Schulleiterin Saskia Arnecke, Lehrerin Bianka Scholz, Lehrerin Cornelia Wendt, Förderschullehrerin Veronika Reich-Schulze, pädagogische Mitarbeiterin Susanne Taeger, pädagogische Mitarbeiterin Stefanie Hartig, Schulsekretärin Harald Winkelmann, Hausmeister

Schulgeschichte

Unsere Schule entstand 1964 durch den Zusammenschluss der 3 ein- bis zweiklassigen Dorfschulen, den Volksschulen von Tülau-Fahrenhorst, Voitze und Wiswedel. Der Entwurf von Pavillons in Leichtbauweise wurde zu der Zeit häufig umgesetzt, um für die große Anzahl von Kindern angemessenen Unterrichtsraum zu gewinnen. Zur Einweihung der Schule im Jahr 1965 erschien sogar der damalige Nds. …

Verlässliche Grundschule

Unsere Grundschule bietet dem Schulkind einen verlässlichen Zeitrahmen. Das Kind hat im 1. und 2. Schuljahr täglich Unterricht von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Bis 13.00 Uhr kann es an der Betreuungsstunde teilnehmen. • Anmeldung zur Betreuung kann jederzeit erfolgen. • Abmeldung kann nur zum Halbjahr schriftlich erfolgen. • Die Betreuung wird vorgenommen von einer …

Wichtige Dokumente

Anmeldeformular Betreuung Beitrittsformular Förderverein Anmeldung Hausaufgabenbetreuung